Vorteile eines externen Beraters

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Datenschutzgesetz (DSG) stellen jeden Verantwortlichen vor große Herausforderungen.

Ob Sie Geschäftsführer eines Unternehmens, Gemeindeorgan oder Vereinsfunktionär sind – die neuen Bestimmungen nehmen jeden in die Verantwortung, der mit personenbezogenen Daten arbeitet.

Mit Inkrafttreten der DSGVO wurde die Beweislast umgekehrt. Als Verantwortlicher im Sinne der Verordnung stehen Sie aktiv in der Rechenschaftspflicht.

Es muss Ihnen kein Verstoß gegen den Datenschutz nachgewiesen werden, Sie müssen sich freibeweisen können.

Der Strafenkatalog der DSGVO kann Sie in empfindlicher Höhe treffen. Es sind Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des Jahresumsatzes möglich.

Zur Vermeidung von datenschutzrechtlichen Problemen ist vom Gesetzgeber die Bestellung von Datenschutzbeauftragten vorgesehen.

Seine Aufgaben umfassen unter anderem die Beratung und Überwachung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Belange, weiters fungiert der Datenschutzbeauftragte als Anlaufstelle für Anfragen und Beschwerden Betroffener und die Aufsichtsbehörde.

Die Rolle des Datenschutzbeauftragten sieht einige Sonderregelungen vor. So darf etwa seine Aufgabe nicht in Konflikt mit anderen Tätigkeiten im Unternehmen stehen, was die Abstellung eines Mitarbeiters für diese Aufgabe oder eine Neueinstellung bedeuten kann.

Für zusätzlichen Konfliktstoff kann sorgen, dass der Datenschutzbeauftragte weisungsfrei handeln muss, was nicht nur für den bestellten Mitarbeiter, sondern für das gesamte Unternehmen zur Belastungsprobe werden kann.

Die auf Dauer konfliktfreie und kosteneffiziente Option ist der Zukauf meiner Leistungen als externer Datenschutzbeauftragter für Ihren Verantwortungsbereich.

Ihre Mitarbeiter konzentrieren sich weiterhin ausschließlich auf ihre Kernaufgaben und die Unternehmensziele, während der externe Datenschutzbeauftragte frei von Interessenskonflikten und Betriebsblindheit zu Ihrem Schutz agiert.

Nach Erhebung und Bewertung des Ist-Zustandes erarbeite ich auf Ihren Bedarf zugeschnittene Maßnahmen und unterstütze Sie bei der Umsetzung.

Als von der Wirtschaftskammer zertifizierter Datenschutzbeauftragter stelle ich die gesetzeskonforme Erfüllung Ihrer datenschutzrechtlichen Pflichten sicher und nehme Ihnen allfällige Konfrontationen mit Betroffenen und der Aufsichtsbehörde ab.

Für ein unverbindliches Angebot kontaktieren Sie mich am besten noch heute!